Bangkok Highlights, Tipps & Infos – 11 Must-Dos in Thailands Hauptstadt

Bangkok Highlights: Die 9-Millionen-Metropole ist ein faszinierender Mix aus traditioneller Kultur und moderner asiatischer Großstadt. Man findet hier unzählige Tempel, prunkvolle Paläste, moderne Wolkenkratzer, traditionelle Märkte, köstliches Streetfood und überdimensionale

Garden Route (Tag 9): Wanderung im Robberg Nature Reserve

Die Wanderung im Robberg Nature Reserve ist eines der absoluten Highlights an der Garden Route Südafrikas. Sie führt auf drei unterschiedlich langen Rundwanderwegen durch ein Küstenschutzgebiet, das auf einer schmalen

Thailand-Rundreise 3 1/2 Wochen: Bangkok, Chiang Mai, Koh Phangan & Sukhothai

Thailand-Rundreise 3 1/2 Wochen. Denkt man an Thailand, kommen einem einerseits paradiesische Strände, scharf gewürztes Thaifood und Tempel in den Sinn, andererseits auch Sex- und Pauschaltourismus. Mir jedenfalls ging es

Bendja on Tour – der Travelblog für leidenschaftliche Reisesuchtis


Reiseberichte & Reisetipps

Hier erwartet dich ein Mix aus unterhaltsamen Tripreports und nützlichen Reisetipps eines leidenschaftlichen Travelblog-Noobs. Ich bin sehr nerdig bei der Reiseplanung und mit einer kindlichen Aufgeregtheit ausgestattet, wenn ich endlich die Spots erkunden darf, zu denen ich schon immer mal hinwollte. Das war jedoch nicht immer so. In meinen jungen 20ern war Reisen für mich pure Zeit- und Geldverschwendung. Das änderte sich schlagartig, als ich im Jahre 2013 bei einer Tombola einen Flug auf die Philippinen (meiner zweiten Heimat) gewonnen habe und ich mit meiner Frau Ann-Katrin aka ‚Die Maus‘ das erste Mal auf eigener Faust in Südostasien unterwegs war. Seitdem sind wir im Weltentdecker-Modus und bereisten bisher Thailand, die USA, Südafrika, Spanien, England, die Seychellen, Italien, Dänemark, Marokko, Tschechien, Belgien, Polen, die Türkei, Griechenland und die Philippinen.



Meine letzten Posts

Bangkok Highlights, Tipps & Infos – 11 Must-Dos in Thailands Hauptstadt

Bangkok Highlights: Die 9-Millionen-Metropole ist ein faszinierender Mix aus traditioneller Kultur und moderner asiatischer Großstadt. Man findet hier unzählige Tempel, prunkvolle Paläste, moderne Wolkenkratzer, traditionelle Märkte, köstliches Streetfood und überdimensionale Shopping-Malls. Passionierte Citytripper, sowie Leute, die alle Facetten von Thailand kennenlernen möchten, sollten hier unbedingt ein paar Tage bleiben. Auch wir haben uns insgesamt 5…

Weiterlesen

Garden Route (Tag 9): Wanderung im Robberg Nature Reserve

Die Wanderung im Robberg Nature Reserve ist eines der absoluten Highlights an der Garden Route Südafrikas. Sie führt auf drei unterschiedlich langen Rundwanderwegen durch ein Küstenschutzgebiet, das auf einer schmalen Landzunge südlich von Plettenberg Bay liegt. Wir besuchten das Robberg Nature Reserve von der 40 km entfernten Stadt Knysna aus und wir waren sehr begeistert….

Weiterlesen

Thailand-Rundreise 3 1/2 Wochen: Bangkok, Chiang Mai, Koh Phangan & Sukhothai

Thailand-Rundreise 3 1/2 Wochen. Denkt man an Thailand, kommen einem einerseits paradiesische Strände, scharf gewürztes Thaifood und Tempel in den Sinn, andererseits auch Sex- und Pauschaltourismus. Mir jedenfalls ging es so. Thailand ist das meist besuchte asiatische Reiseland von Deutschen und auch aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis war gefühlt die Hälfte schon dort. Während mich…

Weiterlesen

Garden Route (Tag 7-10): 3 Tage in Knysna, die Stadt an der Lagune

3 Tage in Knysna: Die Stadt ist einer der beliebtesten Ferienorte an der Garden Route Südafrikas und ist durch seine Lage an der Lagune einzigartig. Für uns war Knysna der 4. Stopp unseres Roadtrips und der einzige Ort, an dem wir mehr als 2 Nächte blieben. Der Grund war aber vor allem die strategisch optimale…

Weiterlesen

Urlaub in Marokko – 1 Woche Marrakesch, Sidi Kaouki & Essaouira

Urlaub in Marokko: Mit dieser Marokko-Reise feierte ich zwei Premieren: 1. das erste Mal in einem arabisch-muslimischen Land und 2. das erste Mal auf afrikanischen Boden. Dementsprechend excited war ich, als unserer Trip anstand und wir die Orte Marrakesch, Essaouira und Sidi Kaouki besuchten. In dieser einen Woche sammelten wir unzählige Eindrücke einer uns fremden…

Weiterlesen

Garden Route (Tag 5-7): 2 Tage Natures Valley, ‚The Crags‘ & Bloukrans Bridge (Bungee Jump)

2 Tage Nature’s Valley: In diesem Artikel geht es um unseren zweitätigen Aufenthalt in der Gegend namens „The Crag“, wo wir unseren 3. Übernachtungsstopp auf unserer Reise einlegten. Wir wohnten in einem supernicen Baumhaus-Hotel inmitten eines Dschungels, wanderten auf teilweise gesperrten Pfaden des Salt River Hiking Trail im wundervollen Nature’s Valley, wurden Opfer einer Straßenblockade…

Weiterlesen

Neujahrswanderung auf den Brocken im Harz

Neujahrswanderung auf den Brocken: Am 1.1.2020 begrüßten wir das neue Jahrzehnt ausgeschlafen ohne Kater und voller Tatendrang. Die Maus und ich fuhren mit einer Freundin in den Harz, um das erstmal in unserem Leben auf den Brocken zu wandern. Da wir nicht die krassesten Wanderer sind, suchten wir uns eine relativ „leichte“ Route aus. Diese…

Weiterlesen

Garden Route (Tag 5): Ausflug in den Tsitsikamma Nationalpark – ein Must-See!

Ausflug in den Tsitsikamma Nationalpark: Zum absoluten Pflichtprogramm auf der Garden Route gehört der Besuch des Tsitsikamma Nationalparks. Die eindrucksvolle Naturlandschaft bestehend aus Felswänden, Steilküsten, Schluchten und Kiefernwälder entlang des Storms River über die sich die Suspension Hängebrücke spannt, wollten auch wir mit eigenen Augen sehen. Auf dem Weg von Jeffreys Bay zu unserer nächsten…

Weiterlesen

Garden Route (Tag 3-5): 2 Tage in Jeffreys Bay, dem Surf-Hotspot Südafrikas

2 Tage in Jeffreys Bay – dem Surfmekka Südafrikas. Gestern noch in grüner Buschlandschaft und heute Sonne, Strand und Meer. Jeffreys Bay liegt am Eastern Cape, 77 Kilometer südlich von Port Elizabeth und somit am Indischen Ozean. Nicht mehr als 30.000 Einwohner wohnen in dem beliebten Ferien- und Badeort, dass sich zu einem der besten…

Weiterlesen

Garden Route (Tag 1-3): Safari im Addo Elephant National Park + Schotia Game Reserve

Safari im Addo Elephant National Park: Der Addo Elephant National Park markiert entweder die erste oder die letzte Station eines Roadtrips entlang der Garden Route. Der Park liegt etwa eine Autostunde vom Flughafen Port Elizabeth (seit Feb. 2021 offiziell in Gqeberha umbenannt) entfernt und ist eines der Must-Sees auf der besagten Strecke. Mit seinen 1640…

Weiterlesen

Garden Route – Infos & Tipps für einen fantastischen Roadtrip in Südafrika

Garden Route – Infos & Tipps: Der Roadtrip auf der Garden Route in Kombination mit einem Citytrip in Kapstadt war eine der besten Reisen, die wir bisher unternommen haben. Im südlichen Teil Südafrikas erwarten euch atemberaubende Landschafen, eine supervielseitige Tier- und Pflanzenwelt und ein legendärer Moment nach dem anderen. Ihr spielt mit dem Gedanken einen…

Weiterlesen

Tipps für Sankt Peter-Ording: 7 Dinge, die du in SPO machen musst!

Tipps für Sankt Peter-Ording: Der nordfriesischen Küstenort ist ein beliebter Urlaubsort für jung und alt, für Familien und Paare, für Hundeliebhaber und Aktivurlauber. Egal ob für nur für einen Wochenendtrip oder für 1- 2 Wochen, Sankt Peter-Ording hat eine Menge zu bieten. Wir waren mit unserem Hund Lolo the Cockapoo übers Pfingstwochenende dort und es…

Weiterlesen

Urlaub in Südafrika (Teil 1): 2 Wochen Garden Route – Roadtrip

2 Wochen Garden Route: Im Februar-März 2020 machten die Maus und ich den langersehnten Roadtrip von Port Elizabeth nach Kapstadt. Es war einer der coolsten Reisen ever – mit traumhaften Panoramas, einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt und vielen legendären Momenten. Ich meine, in welchem Land sieht man sowohl Giraffen, Löwen u. Elefanten, als auch Pinguine…

Weiterlesen

Endlich wieder Nordsee – 3 Tage in Sankt Peter-Ording mit Hund

3 Tage in Sankt Peter-Ording mit Hund: Sandstrände, Dünenlandschaften, das Wattenmeer und sich von der Meeresluft einfach mal wieder den Kopf richtig freipusten zu lassen, danach haben wir uns gesehnt. Und ihr wahrscheinlich auch, denn sonst wärt ihr ja nicht auf dieser Seite gelandet. In diesem Artikel erfahrt ihr alles über unseren 3-tägigen Aufenthalt an…

Weiterlesen

Polnische Ostsee – Kurzurlaub in Kolberg im Herbst (Tripreport Teil 2)

Kurzurlaub in Kolberg Part 2! Es sind sonnige Oktobertage und wir finden es bisher ganz nett hier. Der Hauptstrand ist herrlich, an Fress- und Flaniermöglichkeiten mangelt es nicht und Lolo, unser Dog, ist ein gern gesehener Gast. Heute erkunden wir das Salzmoor-Biotop im Eko Park Wschodni, versuchen unser Shopping-Glück in Kolbergs Innenstadt und werden feststellen,…

Weiterlesen

Polnische Ostsee – Kurzurlaub in Kolberg im Herbst (Tripreport Teil 1)

Kurzurlaub in Kolberg: Im Oktober 2020 zog es uns mit unserem 6 Monate alten Hund, einem Cockapoo, recht spontan für ein verlängertes Wochenende an die polnische Ostseeküste. Ursprünglich hatten wir für den Zeitraum 4 Tage im niederländischen Scheveningen (Den Haag) mit Freunden vorgesehen (Grüße an Benski und Danni), aber da die Region Südholland Mitte September zum…

Weiterlesen

Last Day in Manila – Legendäres Dinner-Buffet und chillen in unserer Lieblings-Shopping-Mall (Tag 25, 26 u. 27)

Last Day in Manila! Das erwartet dich im heutigen Tripreport: Wir wandeln auf den Spuren meiner Boxvergangenheit, verbringen einen halben Nachmittag in unserer Lieblingsmall, testen ausgiebig die Wasserrutschen im Sofitel und kommen in den Genuss des weltbesten All-You-Can-Eat Dinner-Buffets im Spiral Restaurant, das ich jedem Manila-Besucher an Herz legen kann. Last Day, ay! Ein Tahoo-Mann…

Weiterlesen

Back in Manila – Bayvibes, Mall of Asia und Family Lunch (Philippinen Tag 24)

Back in Manila! Heute reisten wir von der Insel Negros, genauer gesagt aus der Stadt Dumaguette, zurück nach Manila auf die Hauptinsel Luzon. Wir erfreuten uns an eines wunderschönen Sonnenaufgangs, trafen einen Teil meiner Family zum Lunch in der Mall of Asia, checkten an einem der nicesten Orte in Manila ein und wurden Zeuge, wie…

Weiterlesen

One Night in Dumaguete (Philippinen Tag 23)

One Night in Dumaguete: Wir verlassen das Paradies, schippern mit einer in die Jahre gekommenen Kleinfähre auf die Nachbarinsel Negros, gucken beim philippinische Stockkampftraining zu, flanieren auf Dumaguetes leicht müffelnden Baywalk entlang und bekommen ins Gedächtnis gerufen, dass Sextourismus auf den Philippinen ja auch noch existiert. All das und noch viel mehr gibt es in…

Weiterlesen

Lugnason Falls & Paliton Beach (Philippinen Tag 22)

Lugnason Falls & Paliton Beach: Wir schreiben den 18 März, Tag 7 auf Siquijor, unser letzter volle Tag auf dieser hammergeilen Insel! Heute steht auf dem Programm: Crazy Jumpern bei waghalsigen Sprüngen am Lugnason Fall bestaunen, einem Souvenirverkäufer ein philippinisches Volkslied auf der Flöte vorspielen, Südseefeeling genießen am Palition Beach, Schnorcheln mit Nemo und knuspriges…

Weiterlesen

Abhängen im Coco Grove, Siquijor (Philippinen Tag 21)

Abhängen im Coco Grove, Siquijor: Ich heiße euch willkommen zum chilligsten Tag unseres Urlaubs. Wir hingen die meiste Zeit im Resort herum und unsere Freizeitgestaltung bestand aus Hängematten-Hopping, Kajaking im Tubod Beach, Sonnenuntergangs-Watching und Seele baumeln lassen. Chillt mit uns am schönsten Orts Siquijors, dem Coco Grove Resort, ab oder geht einfach hier direkt zum…

Weiterlesen

Balate Tree, Mount Bandilaan & Pool Hopping – (Philippinen Tag 20)

Balate Tree, Mount Bandilaan & Pool Hopping: Es ist inzwischen unser 5. Tag auf Siquijor und wir haben längst noch nicht alles gesehen. Daher rollern wir heute zum 400 Jahren alten Old Enchanted Balete Tree und begeben uns auf den 557 Meter hohen Mount Bandilaan, um diese wunderschöne Insel mal von oben zu betrachten. Der…

Weiterlesen

Turtlemania auf Apo Island (Philippinen Tag 19)

Turtlemania auf Apo Island: Heute ging es auf die „Jagd“ nach Schildkröten. Dafür schipperten für von Siquijor ca. 27 km übers Meer nach Apo Island. Ob der Trip nach Apo Island von Siquijor aus zu empfehlen ist oder ob es eventuell besser ist von der näher gelegenen Insel Negros zu starten, erfahrt ihr hier. Und…

Weiterlesen

Cambugahay Falls & Salagdoong Beach (Philippinen Tag 18)

Cambugahay Falls & Salagdoong Beach: Es ist der 18. Tag und ihr werdet nun lesen, wie ein perfekter und actionreichen Tag auf Siquijor aussieht. Es wurde an Lianen geschwungen, von Klippen ins türkise Wasser gesprungen, mit ’nem Scooter über die Trauminsel gecruised und am Strand geschnorchelt, was das Zeug hält. Wir fanden Nemo, hatten ein…

Weiterlesen

Tubod Beach und Siquijor Town (Philippinen Tag 17)

Tubod Beach und Siquijor Town: Der 17. Tag unserer bisher fantastischen Philippinenreise war gleichzeitig der erste volle Tag auf der Hexeninsel Siquijor. Wir schnorchelten am bisher schönsten Spot unseres Trips, cruisten durchs Hinterland vorbei an den Häusern vermeintlicher Hexen, besuchten die einzige besuchbare Sehenswürdigkeit in Siquijor City und feierten Abends zu der Hymne dieser wundervollen…

Weiterlesen